Formulare für die Beihilfe

Formulare für die Beantragung von Beihilfen im Rahmen der Bundesbeihilfeverordnung finden Sie hier.

Achtung: Neue Formulare für den Lang- und den Kurzantrag! Diese sind ab dem 26.06.2020 ausschließlich zu nutzen.

«Belege bitte nicht heften, klammern oder aufkleben»

Hinweis zum Speichern: Bitte speichern Sie vorab die Dokumente lokal auf Ihrem Rechner, bevor Sie das Formular ausfüllen. Das ausgefüllte PDF-Formular kann online nicht gespeichert werden.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Die hier für Sie hinterlegten PDF-Formulare sind barrierefrei.

Die Formulare sind nach folgenden Themengebieten unterteilt:

  • Beihilfe allgemein
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • Psychologische Erkrankungen

Die Formulare zu den einzelnen Themen sind nach Schlagwörtern alphabetisch sortiert und gegebenenfalls zusätzlich mit Informationen für Sie hinterlegt.

Das Shared Service Center informiert:

Geänderte Zuständigkeiten bei der Beihilfebearbeitung für die Beihilfeberechtigten der Bundesnetzagentur (BNetzA) und das Bundesarbeitsgericht (BAG)

Die Bearbeitung der Beihilfe für die Beihilfeberechtigten der BNetzA und des BAG erfolgt ab sofort ausschließlich beim SSC 8 in Regensburg.

Die Bearbeitung der Beihilfe für die anderen Kunden/Behörden verbleibt bei der bisherigen Beihilfestelle.

Aufgrund der ersten Stufe der Verlagerung der Beihilfebearbeitung zur Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK), ändern sich die Zuständigkeiten der Beihilfestellen.

Beihilfeberechtigte, die privat bei der PBeaKK krankenversichert sind, werden bereits seit dem 01.08.2021 dort bearbeitet. Für alle anderen Beihilfeberechtigten verbleibt die Beihilfebearbeitung bis auf weiteres in ihrer zuständigen Beihilfestelle bei der Bundesnetzagentur.

Dies beinhaltet auch die Bearbeitung von Anträgen auf kieferorthopädische Behandlungen, psychotherapeutisch Behandlungen, Eigenbehalte und Rehabilitationsmaßnahmen sowie die Prüfung von Heil- und Kostenplänen bei zahnärztlichen Behandlungen.

Ausgenommen sind Anträge auf Pflegeleistungen, diese werden weiterhin in Berlin, SSC 10, bearbeitet.

Hinweis nur für die Beihilfeberechtigten der BNetzA und des BAG:
Um eine möglichst zeitnahe Bearbeitung zu gewährleisten, senden Sie bitte Ihre Unterlagen ab sofort direkt an das

SSC 8
Im Gewerbepark A15
93059 Regensburg

Die Erreichbarkeitszeiten des SSC8 und SSC10 lauten weiterhin wie folgt:

Montag, Dienstag und Donnerstag: 13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch und Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr

Bei Rückfragen steht Ihnen das Referat Z16 zur Verfügung.

Diese Seite

© Bundesnetzagentur - 2021  Datenschutz